Größte Teilnehmerzahl bei einem Geschichtsbummel

Obwohl der erste Geschichtsbummel im Jahr 2017 erst im März startet, wurde schon im Februar für einen Verein „gebummelt“.

Der Werdohler Bürgerbusverein hatte sich angemeldet und es kamen insgesamt 30 Teilnehmer um etwas über die Ortsgeschichte zu erfahren und interessante Anekdoten aus der Werdohler Vergangenheit zu hören.

Bis jetzt war es die größte Gruppe die jemals teilgenommen hat. Der Heimat- und Geschichtsverein freut sich über das steigende Interesse an diesem zusätzlichen Angebot für die Werdohler Bevölkerung.

  

Menü schließen