Das Themenspektrum der Ausstellung reichte von der vorindustriellen Zeit in Werdohl über die Werdohler Industrie des 19. und 20. Jahrhunderts, den Eisenbahnbau und die weitere Verkehrserschließung bis zur Zuwanderung der Gastarbeiter und schließlich zur Digitalisierung der Wirtschaft. Die Ausstellung gab auch Einblicke in die Lebenswelten der Werdohler Arbeiterschaft.

Neben Schautafeln gab es in der Ausstellung gegenständliche Exponate von Werdohler Unternehmen und Privatpersonen. Dem HGV war aber auch daran gelegen, nicht nur eine Sonderausstellung zu diesem bedeutenden Kapitel der Werdohler Geschichte darzustellen, sondern das Wissen darüber auch zu erhalten.
Deshalb gibt es neben der digitalen Dokumentation, hier auf der Homepage zu sehen ist auch einen Begleitband, in dem verschiedene Autoren die Werdohler Wirtschaftsgeschichte aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet.

Werdohler Unternehmerpersönlichkeiten

Die Geschichte der Sozialdemoktratie und Gewerkschaft

Die Industrialisierung Werdohl im 19. Jahrhundert

Industrialisierung und Zuwanderung in Werdohl

Die Werdohler Industrie im 20. Jahrhundert

Die Geschichte der Eisenbahn an Lenne und Verse

Werdohl in der Zeit der Frühindustrialisierung

Menü schließen